Ein Karnvalsfick

Link zum Autor, viel Spass

 

Ich sah dich beim Umzug.
Du standst da mit deinem sexy Polizistinnenkostüm und hast deinen Knüppel geschwungen.
Schon damit hast du mir den Kopf verdreht.
Treffenderweise war ich als Bandit verkleidet.

Ich nahm meinen Mut zusammen und bin zu dir rüber gelaufen.
Trotz meiner recht doofen Anmache bist du drauf eingegangen.
Nach ein paar doppeldeutigen Sprüchen hast du mich gepackt und bist mit mir in eine verlassene Gasse gegangen. Dort angekommen hast du mich direkt gepackt und mir zugeflüstert ich sei verhaftet.
Es folgte ein Biss in meine Lippe während deine Hände in meine Hose glitten und nach meinem Schwanz suchten.
Du hast gesagt du wärst Spezialist im Umgang mit Knüppeln und fingst an meinen Schwanz zu massieren.
Meine Hände glitten derweil an deinen Arsch und massierten deine Backen in der engen Lederhose.
Ich nahm dir die Handschellen ab und fesselte deine Hände auf deinem Rücken und öffnete langsam deine Hose und zog sie bis zur Hälfte herunter.
Während ich dich mit der Hand gegen die Wand drückte erforschte meine Zunge deinen Kitzler.

Mit der freien Hand massierte ich weiter deinen Arsch und saugte derweil an deinem Kitzler.
Du stöhntest heftig auf und wurdest immer feuchter.
Leise hast du mir zugeflüstert du wolltest meinen Knüppel in dir spüren.
Ich kam deiner Bitte nach.
Vornübergebeugt nahmst du ihn mit einem saftigen Schmatzen in dir auf.
Die Stöße hallten von den Wänden wieder während ich dich immer schneller nahm.
Immer wieder hast du nach Halt gesucht aber deine Hände waren noch auf dem Rücken gefesselt.
Ich schlug dir mit der Hand auf den Arsch während meine andere nach vorne zwischen deine Beine glitt und deinen Kitzler streichelte.
Wir atmeten schwerer und mit ein paar letzten kräftigen Stößen ergoss sich mein Saft in deine Spalte.
Frech grinsend hast du dich zu mir umgedreht und mit deinen Augen auf die Handschellen gedeutet.
Ich beugte mich zu deinem Ohr und flüsterte dir zu dass ich vielleicht noch nicht ganz fertig mit dir wäre….

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Kommentar verfassen