Falling

Heute mal wieder was von mir.

Fallen lassen, was ist das und warum tut man sich so schwer damit, eigentlich ist es eifach nur die Flügel wegwerfen und springen in der Hoffnung jemand fängt einen auf, wenn nich Pech gehabt.

Das fallen lassen von dem ich rede hat mit Vertrauen zu tun und bezieht sich auf meine Phantasien und das Ausleben eben dieser.

Das Schwierigste daran ist jemanden zu finden der das alles so mitmacht und ja es gibt Männer die bei dem Wort Deep Thront entweder nich wissen um was es geht oder in Panik verfallen, da ist auch die Bemerkung ich beisse nicht, nicht hilfreich.

ich bin in der glücklichen Lage sagen zu können, das ich jemanden gefunden habe dem ich dieses Vertrauen entgegen bringe und es tatsächlich geschafft habe mich fallen zu lassen. Er kennt meine Vorlieben und findet sie Klasse und genauso geil wie ich seine, da kann man auch mal sagen, das hätte ich gerne oder man überrascht einander mit einer neuen Idee, das war mit dem Arschfick so ich hatte ein neues Spielzeug gefunden und eine Idee und glaubt mir das war wirklich geil.

Die nächste Phantasie, die ich gerne mit ihm leben würde wäre Sex an einem öffentlichen Ort, mal schauen was er so dazu meint.

Ich wünsche jedem einen solchen Menschen, den man vor Geilheit anpieseln kann und der nicht igitt sagt sondern das war jetzt geil.

 

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  1. Ja, was soll ich sagen, außer das du absolut recht hast. Sich richtig fallen lassen können, oder den anderen mitreissen. Fantasie erleben………..ehrlich es ist nicht so leicht……dabei gäbe es so vieles……..

    HoM

Kommentar verfassen