Kuscheliger Sex

Ist der nicht langweilig?

Nein ist er nicht, jedenfalls nicht nach meiner Definition, das was ich als kuscheligen Sex bezeichne, würde wohl die Kuschelsex Liebhaber verschrecken.

Es ist eine abgründige, sinnliche, samtige, genussvolle, wollüstige Art, mit sehr viel Möglichkeiten ihn zu verführen, die mir sehr entgegen kommt.
Skorpione sind eben so, brennen innerlich und sind der absolute Fan dieser Todsünde Wollust. Man kann eigentlich alles für diese Spielart nutzen, nur der Arschfick passt nicht so dazu.

Wichtig ist dabei, alles etwas langsamer angehen zu lassen und sich mehr auf Berührung als auf Befriedigung zu konzentrieren, die kommt zum Schluss als Sahnehäubchen.

Ich liebe es dabei jeden Millimeter seiner Haut zu erkunden mit Lippen, Zähnen und Händen, gierig nach ihm, seinem Schwanz, einfach allem, sehr darauf bedacht, ihm den Himmel und die Hölle gleichzeitig zu zeigen.

Er muss tief in mir sein, nichts mit hart und heftig, sondern langsam und tief und vor allem richtig nass.
Hach ist das toll, sich auf ihm sitzend nur sanft bewegen, einfach nur spüren wie sein praller Schwanz in mir zuckt, meine Nägel Spuren auf seiner Haut hinterlassen, ihm ins Ohr zu flüstern wie geil ich ihn finde bis er sich nicht mehr beherrschen kann…..

Ja das ist meine Definition von kuschelig, willkommen in meiner erotischen Welt.

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Kommentar verfassen