Sehnsucht

Ja Sehnsucht, immer und immer wieder, nach ihm, meinem Vagabunden, nach seinen Händen auf meiner Haut, nach seinen Küssen, seinen Berührungen, danach wie er mich nimmt, wie kein anderer.

Sehnsucht nach unseren geilen Nächten, unseren Ausflügen in die Natur, danach mit seinem Schwanz zu spielen, unseren Gesprächen einfach alles, irgendwann……..

Es liegt wohl an der Weihnachtszeit, das ich im Moment so weich gespült bin, aber hier merke ich wie alleine ich eigentlich bin. Nein ich jammere nicht, ich stelle nur fest.

 

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Kommentar verfassen