Sinful

Sündig, ja das bin ich, unmoralisch und nicht vernünftig, gierig nach seinem Schwanz und ihm mit Haut und Haaren verfallen, ich kann nichts dafür und ich schwöre er hat es auch nicht immer leicht mit mir.

An sündig ist nichts schlechtes, ich mag das sehr, völlig tabulos, einfach nur genießen, spannend an Orten an denen man Gefahr läuft erwischt zu werden, das zu tun wo die Phantasie einen hinführt. Jeder hat seine Phantasien und ich lebe seine und meine denn es geht nichts über einen Partner, der begeistert mit spielt.

Ich liebe es wenn er völlig den Verstand verliert wenn ich mich mit seinem Schwanz beschäftige, ihn sanft erst mit der Hand bearbeite, völlig darauf konzentriert darauf ihn etwas hart zu machen um ihn dann in meinem Mund fest und prall zu bekommen. Das ist für mich so ein geiles Gefühl, mit der Zunge um seine Eichel zu fahren, zu merken wie er dadurch immer fester wird und bereit für weitere Spiele. Unsere heißesten Nächte beginnen so.

Gier und Wollust sind im Bett einfach nur geil.

Ich würde gerne von euch wissen welche gierige und wollüstige Phantasie ihr habt und mit mir teilen wollt und vielleicht versuchen wir das und erzählen unsere Erfahrung.

Danke das ich das Bild nutzen darf 🙂

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  1. Der arme Kerl…….. wirklich, man sollte ihn bemitleiden 🙂 Da würde jeder tauschen…… 🙂
    Aber im ernst……..in der Lust gibt es keine Vernunft, nur Gefühl, Leidenschaft……..ehrlicher kann es nicht sein. Also stimme ich dir ganz zu. Besonders wenn man genau diesen Punkt erreichen kann.

    Eine Fantasie wollt ihr haben………..könnte aber sehr heiß werden……… 🙂
    LG und schon einmal Frohes Fest

    HoM

  2. Pingback: marque adidas

Kommentar verfassen